roland koch

Mit dieser Fotocollage wirbt Roland Koch auf seiner Website unter Aktuelles für sich: im Lichtkegel wird er wie ein Erleuchteter oder Lichtbringer präsentiert; ein starrer Blick, eine verkrampft halbhochgehaltene Faust, die Entschlossenheit andeuten soll, in die man aber genauso gut eine Fackel stecken könnte; links auf dem Bild werden alte Männer mit Fünfzigerjahrehüten gezeigt (ist der Herr ganz links Adenauer? Oder Sepp Herberger? Oder sind es Handwerker auf der Walz? Und was soll das?); rechts auf dem Bild sind drei Fotos eingeklinkt, von denen das mittlere auf jeden Fall Koch zeigt, wie er ein Buch hochhält, das man nicht erkennen kann; die anderen zwei Fotos sind gar nicht zu erkennen, immerhin ahnt man, dass auf dem obersten Herr Koch im Kreise von in Trachten gekleideten Frauen oder Mädchen stehen könnte; und nachdem drei Mal das Wort „aktuelles“ jeweils mit angeschnittenem „A“ geschrieben wurde, wird es beim vierten Mal zum Programm: rückwärts. 

Comments are closed.