antisemitismus im fußball (3)

Auf SpiegelOnline hat mein geschätzter Kollege Christoph Ruf einen bemerkenswerten Fall von unüberhörbarem Antisemitismus und gleichzeitigem Weghören der Verantwortlichen dokumentiert: Beim Oberligaspiel zwischen dem Halleschen FC und Carl Zeiss Jena wurde laut, andauernd und in beleidigender Absicht „Jude Jena, Jude Jena“ gebrüllt. Auf dem Spielberichtsbogen wurde nichts notiert.

Comments are closed.