euro-kolumnen

Ich habe die Ehre, gleich als doppelter Kolumnist die Euro in der Schweiz und Österreich begleiten zu dürfen. Zwar hat die Uefa meine Akkreditierung abgelehnt, aber das hindert mich nicht daran, mal hier und mal dort zu sein, und wacker aufzuschreiben, was ich sehe.

kolum-net.jpg Servus, Grüezi und Hallo heißt die Kolumne, die ich abwechselnd mit Nico Laubisch für die Netzeitung schreibe.

kolum-carp.jpg Kaiserschmarrn nennt sich die Kolumne, die ich zusammen mit meinen Kollegen Malte Oberschelp, Andreas Mix und Olaf Sundermeyer für das Onlinemagazin Carpeberlin verfasse.

Was die Kolumnentitel angeht, steht es meines Erachtens schon vor dem Anpfiff 1:1.

Comments are closed.