militärgeschichte

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter des Militärhistorischen Museums, das die Bundeswehr in Dresden unterhält, hat in einem Verlag der NPD ein Buch veröffentlicht. Dazu eine Recherche in der Jüdischen AllgemeinenMit Fleiß und deutscher Stimme.

Comments are closed.