Archive for März, 2011

fight of the century

Dienstag, März 8th, 2011

Mit einem verständlichen Tag Verspätung, schließlich hatte die taz am eigentlichen Jahrestag eine Frauentags-taz, lässt sich ein Text von mir über den Fight of the Century lesen, den ersten von drei Kämpfen, die Muhammad Ali und Joe Frazier austrugen: Dieser erste fand vor genau vierzig Jahren statt, am 8. März 1971 im New Yorker Madison Square Garden: Onkel Tom und der Luscher.

skispaß für die ganze familie

Dienstag, März 8th, 2011

Max D. Amstutz hat ein bemerkenswert lehrreiches Buch geschrieben: Die Anfänge des alpinen Skirennsports, erschienen im Schweizer AS-Verlag. Er schildert die Geschichte des Skisports entlang seines Heimatortes und seiner Verwandten. Keine umfassende Gesamtdarstellung, keine Sozialgeschichte, gewiss, aber ein sehr informatives Buch. Hier meine Rezension in der Jungle WorldFamiliengeschichte mit Skiern.

traum in rund

Donnerstag, März 3rd, 2011

koch-cover.jpg Vor einer Woche ist der Film „Der ganz große Traum“ mit Daniel Brühl in der Hauptrolle angelaufen. Er handelt vom Leben des Konrad Koch, des Mannes, der den Fußball nach Deutschland brachte. Grund für mich, den Konrad-Koch-Biografen, Malte Oberschelp, zu befragen, welche Gründungsmythen die Fußballanfänge in Deutschland so begleiten: „Kicken war für das Proletariat einfach nicht attraktiv“ in der Jungle World.

das von zu vielen gelobte land

Donnerstag, März 3rd, 2011

Der vermeintliche Millionär und echte Rechte Patrik Brinkmann plant eine Kameradenpilgerei nach Israel. Was von diesem bizarren Projekt zu halten ist, habe ich für die Jüdische Allgemeine recherchiert: Wenn Rechte pilgern.