antifaschistischer schutzwall

Alois Brunner, bis heute meistgesuchter NS-Verbrecher, stand 1989 kurz der Verhaftung durch DDR-Behörden. Eingeleitet vom Ehepaar Beate und Serge Klarsfeld, wollte die Stasi für eine Abschiebung des engsten Vertrauten von Adolf Eichmann aus Syrien in die DDR sorgen. Der Mauerfall verhinderte die Festnahme: Honecker wollte Brunner in der Jüdischen Allgemeine.

Comments are closed.