schießen in der ukraine

Die bereits 30. Folge meiner Kolumne Über Ball und die Welt findet sich in der morgigen taz. Diesmal geht es, aus Anlass der bevorstehenden EM, um einen fußballkulturellen Konflikt zwischen der Ukraine und Russland: Kollaborateure im eigenen Strafraum. Der Streit zeigt einiges davon auf, wie die aktuelle Fußballhackordnung nach Europa kam.

Nachtrag: In der Printausgabe der taz heißt der Beitrag: Einfach mal schießen.

Comments are closed.