unberichte

Die UN-Kinderrechtskommission hat einen Bericht zur Lage in Israel und den palästinensischen Gebieten vorgelegt. Wenn man die hiesigen Zusammenfassungen liest, schaudert’s einen: entweder, weil man wahnhaften Horrormeldungen über Kinder als Schutzschilde, Tötungen, Folterungen glaubt, oder weil man glaubt, das sei alles, was in dem Bericht steht. Warum ein Bericht mit durchaus wichtigen Hinweisen unterm Strich dennoch ein Skandal ist, dazu ein Kommentar in der Jüdischen Allgemeinen: UNO: Propaganda mit Kindern

Comments are closed.