die piusse

In einem Kommentar für die Jüdische Allgemeine rege ich mich ein wenig über die Kirche auf: Priebke, der Papst und die Piusbrüder und erwähne den Namen Tebartz-van Elst nicht mal andeutungsweise.

Comments are closed.