aids und die politik des fußballs

Die (ich muss bald mal nachzählen, wievielte) neueste Folge meiner taz-Kolumne Über Ball und die Welt ist erschienen: Luckys trauriges Ende. HIV-Infektion als Kündigungsgrund.

Und aus einer Laune heraus erläutere ich mal schnell Sinn und Form meiner Über-Ball-und-die-Welt-Kolumne: Eine von deutschen Medien nicht (oder kaum) zur Kenntnis genommene Meldung, die auf einen bestimmten politisch oder gesellschaftlich relevanten Aspekts des Fußballs verweist, wird vorgestellt, interpretiert und dann in einen größeren Rahmen gestellt, damit so ein Verständnis dessen erahnbar wird, was die Politik des Fußballs ist (und nicht: „Politik und Fußball“ oder „Instrumentalisierung des Fußballs durch die Politik“ o.ä.).

Comments are closed.