der träger trägt sein zu tragendes nach sachsen

November 20th, 2014

Am Freitag, 21.11.2014, lese ich in in Neustadt/Sachsen aus meinem immer noch schicken Buch Der Träger war immer schon vorher da. Und zwar um 19 Uhr im Stadtmuseum. Und am Samstag, 22.11.2014, kommt mein Träger in Döbeln zu Gehör – auch um 19 Uhr und zwar in der Stadtbibliothek. Die Lesung findet dort statt im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus.

gysis dampfende kacke

November 20th, 2014

Für die Jüdische Allgemeine habe ich Jan Korte zu dem interviewt, was gemeinhin Toilettengate der Linken genannt wird: “Ich verstehe diese Leute nicht”

ein trainer und seine jungs

November 14th, 2014

Für die taz habe ich eine recht umfangreiche Recherche aufgeschrieben über Ernst Fuhry, einen Fußballtrainer, der 1955 den Oberligisten Eintracht Nordhorn trainierte. Mit ziemlicher Sicherheit war Fuhry schwul, mit großer Wahrscheinlichkeit wurde er deswegen entlassen. Seine Geschichte ist voller Widersprüche: Der Trainer und die Jungs.

strike!

November 13th, 2014

In meiner taz-Kolumne mit dem hübschen Titel Über Ball und die Welt schreibe ich über Streiks im Fußball und warum das eine gute Sache ist: Unbeliebter Ausstand.

antisemitismus als ebola

November 13th, 2014

Für die Jüdische Allgemeine habe ich mich mit Gideon Bachar unterhalten, der Israel bei der OSZE-Konferenz gegen Antisemitismus vertritt: “Hass auf Juden ist wie Ebola”

bölling

November 6th, 2014

Für die Jüdische Allgemeine habe ich etwas zum Tod von Klaus Bölling geschrieben, von dem kaum bekannt ist, dass er halachisch Jude ist: Ex-Kommunist, Journalist, Regierungssprecher.

hoolafisten (2)

Oktober 27th, 2014

Für die taz habe ich Pavel Brunßen interviewt, Chefredakteur des (ohnehin sehr zu empfehlenden) Fußballmagazins Transparent. Es geht um den Kölner Hoolaufmarsch: “Eine reine Neonazi-Demonstration”

hoolafisten

Oktober 27th, 2014

Etwas Kurzes im Online-Auftritt der Jüdischen Allgemeinen zum Hoolaufmarsch in Köln und was danach kommt: Am 9. November nach Berlin?

In der Printausgabe findet sich eine aktualisierte Fassung: Hooligans wollen marschieren.

fußball als rekordsport

Oktober 25th, 2014

In der taz habe ich mich einer Antwort der Frage genähert, warum die hohen Siege im Fußball ihr Revival erleben: Wie die Rekorde in den Fußball kommen.

schmuck für historisch interessierte

Oktober 23rd, 2014

In der Jüdischen Allgemeinen habe ich mal zusammengefasst, was es an bizarren Verkaufsangeboten so gibt: Ringe mit Hakenkreuz, Bluse mit SS-Rune, Wohnzimmerposter mit KZ-Schild et cetera: Hakenkreuz in Mode